Atelier KO/ HOME»Hannes Schwarz Zentrum
Eingangstafel kl

Das Hannes-Schwarz-Zentrum wurde von der Stadtgemeinde Weiz im 1. Stock des Atelier KO, Dr. Eduard Richtergasse 15, 8160 Weiz, eingerichtet und wird in deren Auftrag vom Kunstverein Atelier KO verwaltet. Es dient der Würdigung sowie der weiteren Bekanntmachung des künstlerischen und geistigen Werkes von Hannes Schwarz und ist darüber hinaus als lebendiges Zentrum für Kunst und Geisteswissenschaften im Sinne des humanistisch orientierten Ideengutes des Namensgebers gedacht. Es soll Menschen aller Altersgruppen Gelegenheit zu konstruktivem Gedankenaustausch geben und so dazu beitragen, Brücken zwischen den Generationen zu bauen.

Ein besonderer Schwerpunkt wird daher auf die Einbindung von Schulen gelegt. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Weiz, dem Weberhaus Weiz sowie mit Galerien und Institutionen der Kunstvermittlung sollen die Ziele des Hannes-Schwarz-Zentrums verfolgt werden:

  • Dauerhafte Werkpräsentation von Hannes Schwarz
  • Würdigung und Förderung des Werkes von Hannes Schwarz in der Öffentlichkeit
  • Dokumentation des Werkes von Hannes Schwarz
  • Gedankenwerkstatt im Geiste von Hannes Schwarz: Durchführung von Kontextausstellungen, Künstlergesprächen, Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen zu Themen der Kunst aber auch der Geisteswissenschaften.

kultur_stadt_hell
footer