HOMEȆber uns
Kunstschule_KO_bl-sw

ÜBER UNS

Die Kunstschule KO wird als "Weizer Kunstverein Atelier KO" organisiert (MEHR). Seit 2020 leiten somit die Künstlerin Anita Buchgraber als Vereinsobfrau und Gudrun Eggenreich als ihre Stellvertreterin die Geschicke der Kunstschule KO. Für die inhaltliche Gestaltung und Durchführung der Kurse der Kinderkunstschule zeichnet sich Mag.a Birgit Tröster, BEd, verantwortlich.

Die Kunstschule KO wurde im Jahr 2000 unter dem Namen „ART VISION“ von Susanna Bodlos-Brunader und Hubert Brandstätter in Frohnleiten gegründet. Seit 2007 ist die Kunstschule in Weiz beheimatet - ursprünglich in den ehemaligen Ordinationsräumlichkeiten eines Arztes in der Lederergasse - daher rührt die Namensabkürzung „KO“ für Kunstordination. Seit 2010 ist die Kunstschule in der Dr. Eduard Richter Gasse 15 in Weiz angesiedelt und seit 2017 als "Weizer Kunstverein Atelier KO" organisiert. Der Vorstand wird alle vier Jahre von den Mitgliedern des Vereins gewählt.

Dank Unterstützung der Stadtgemeinde Weiz - allen voran Helmut Kienreich, Bürgermeister a. D., dem ehemaligen Kulturreferenten, Christian Faul, sowie dem derzeitigen Bürgermeister Erwin Eggenreich mit dem jetzigen Kulturreferenten, Stadtrat Oswin Donnerer konnte sich die Kunstschule KO entwickeln und etablieren. Gemeinsam mit dem Kulturbeauftragten der Stadtgemeinde Weiz Dr. Georg Köhler konnten bisher viele Kunstevents und Ausstellungen organisiert werden.

Inspiriert vom Schulungsangebot und dem Schaffen der Vereinsgründer*innen entstand in Weiz eine beachtliche Kunstszene, die in der Oststeiermark einzigartig ist. So gibt es in Weiz inzwischen drei Kunstgruppen, deren Wurzeln in der Kunstschule KO zu finden sind.

Wir verstehen uns als Kunstkompetenzzentrum zur Bildung und Wissensvermittlung von Kreativität von Kindern und Erwachsenen sowie Verbreitung von bildender und angewandter Kunst. Wir vermitteln theoretische und praktische Grundlagen der Malerei, der Grafik, des Drucks und des dreidimensionalen Gestaltens.

footer